Votre recherche a donné 51426 résultats

a-z index des titres

    Filtres

    Über alle Hindernisse hinweg: die Grenze mit den Niederlanden

    Bereits zu Beginn des Krieges summte es vor Aktivitäten an der Grenze zu den neutralen Niederlanden. Beinahe unmittelbar nach der Besatzung schloss die deutsche Obrigkeit die Grenze mit den Niederlanden und sicherte sie mit Stacheldraht. Die Deutschen wollten belgische Freiwillige daran hindern durch die Niederlande zur Front vorzudringen und dem ...

    Die belgische Presselandschaft während des Ersten Weltkrieges

    Am Vorabend des Krieges erlebte die belgische Tagesblattpresse goldene Zeiten. Hunderte allgemeiner und lokaler Zeitungen wurden publiziert, mit einer täglichen Auflage von einer Million Exemplaren. Es war eine ausgesprochene Meinungspresse und viele Zeitungen standen einer der politischen Richtungen nahe. Im Oktober 1914 beendete der deutsche ...

    Vier Jahre Flüchtling

    Der Erste Weltkrieg brachte einen gigantischen Strom an Flüchtlingen hervor. Mindestens 500.000 belgische Bürger, etwa 7% der belgischen Bevölkerung, verbrachten vier lange Jahre im Ausland.    Getrieben durch Erzählungen über Gräueltaten der anrückenden deutschen Armee, flüchteten Millionen von Belgiern aus den Städten ...

    Ein Mord, der die Welt in Brand setzte: Der Anschlag auf Franz Ferdinand...

    Am 28. Juni 1914 wurde in Sarajewo der österreichisch-ungarische Thronfolger Franz Ferdinand ermordet.    Sarajewo war die Hauptstadt der österreichischen Provinz Bosnien. Österreich-Ungarn war ein multiethnischer Staat, der durch nationalistische Strömungen unter großem Druck stand. Ein Teil der bosnischen Bevölkerung ...

    Eine tödliche Wolke: Der erste große Gasangriff in Belgien

    Am 22. April 1915 erschraken französische und britische Truppen zwischen Steenstrate und Langemark über eine gelbe Wolke, die auf ihre Linien zutrieb. Als die Wolke die Soldaten erreichte bekamen sie starke und schmerzhafte Hustenanfälle und brennende Augen. Dieser erste großangelegte Gasangriff mit tödlichem Gas verursachte unter den ...

    Voetbal in tijden van oorlog: de Front Wanderers

    Voetbal was een populair tijdverdrijf achter de frontlijn. Militairen speelden zelf een partijtje of keken naar wedstrijden van (voormalige) voetbalsterren die nu in de rangen dienden. Vroegere populaire voetbalderby’s zoals Antwerp-Beerschot werden in onbezet België nagespeeld. Selecties van verschillende regimenten bekampten elkaar. Toen ...

    Football in times of war: the Front Wanderers

    Football was a popular pastime behind the front line. Soldiers would play a game themselves or watch matches played by former and current football stars serving in the ranks at the time. Popular football clubs of the past, such as Royal Antwerp FC and Beerschot VAC, regrouped in the unoccupied parts of Belgium, and teams from different regiments ...

    Belgische soldaten in Nederland: Kamp Harderwijk

    Na de val van Antwerpen in oktober 1914 kwamen veertigduizend Belgische soldaten in het neutrale Nederland terecht. Daar werden ze in verschillende kampen geïnterneerd. Zo’n dertienduizend man werden naar de Nieuwe Kazerne in Harderwijk gebracht. Gezien men daar echter niet zoveel mensen kon opvangen, werden de soldaten overgebracht naar ...

    De Amerikaanse postercampagne in de Groote Oorlog

    Toen de Verenigde Staten op 6 april 1917 ten strijde trokken, werden alle middelen ingezet om de oorlogsinspanningen te financieren en het thuispubliek warm te maken voor de oorlog. Voor Amerikanen die geen kranten lazen, noch naar de bioscoop gingen, richtte de overheid de Division of Pictoral Publicity op. Charles Dana Gibson, een van ...

    Fußball in Kriegszeiten: die Front Wanderers

    Fußball war ein beliebter Zeitvertreib hinter den Frontlinien. Militärs spielten selbst eine Partie oder sahen sich Spiele von Fußballstars oder ehemaligen Fußballstars an, die jetzt in den Rängen dienten. Beliebte frühere Fußballderbys wie Antwerp-Beerschot wurden im unbesetzten Belgien nachgespielt. Mannschaften aus verschiedenen ...

    St. Nicholas in wartime

    In many Western European countries, Sinterklaas (or St. Nicholas) is celebrated around 5 - 6 December. In Belgium and the Netherlands, Sinterklaas is the ultimate children’s festive holiday, much more so than Christmas. St. Nicholas brings tasty treats and presents. This was also true on the eve of The First World War. At the time, it was ...

    Sinterklaas in oorlogstijd

    Aan de vooravond van de Eerste Wereldoorlog verliep het sinterklaasfeest grotendeels zoals we het nu kennen. De Sint deed zijn intrede en bracht rond 6 december lekkers en cadeautjes. Toch waren er enkele verschillen. De opvoedende rol van de Sint was vroeger groter. Kinderen moesten braaf en dankbaar zijn. Het was ook een feest van liefdadigheid. ...

    Pages