Über Nachrichten vom Großen Krieg

VIAA

VIAA will das digitale Erbe von Flandern langfristig bewahren und für jeden zugänglich machen. Der Fokus von VIAA liegt hierbei auf dem audiovisuellen Material, welches bei den Organisationen für Kulturerbe und den Rundfunkstationen liegt. 

 
Das Vlaams Instituut voor Archivering (VIAA), das Flämische Institut für Archivierung, wurde 2012 durch die flämische Regierung errichtet. VIAA bringt eine große Anzahl Partner aus Kultur und Medien zusammen und kann durch das Bündeln des Materials dieser Partner kostengünstig und qualitativ hochwertig das stark bedrohte audiovisuelle Material digitalisieren. VIAA sorgt weiterhin für eine langfristige digitale Erhaltung aller digitalen Sprach- und Videoaufnahmen. Wir stellen sie über Het Archief voor Onderwijs zur Verfügung und für die Öffentlichkeit machen wir Beschreibungen über www.hetarchief.be zugänglich.
 
Seit 2019 bauen wir gemeinsam mit PACKED vzw und Lukas einen neuen, integrierten Betrieb auf. 

Nachrichten vom Großen Krieg

Unter der Leitung von VIAA und in Zusammenarbeit mit den Vlaamse Erfgoedbibiliotheken, FARO und PACKED arbeiteten 13 flämische Kulturerbeorganisationen zwei Jahre lang aktiv an der Inventarisierung, Digitalisierung und dem online stellen von hunderttausenden Zeitungsseiten von 1914-1918. Nachrichten vom Großen Krieg sichert diese Informationen aus den empfindlichen Nachrichtenblättern für die kommenden Generationen und verschafft das digitale Erbe des Ersten Weltkriegs internationale Geltung.

Durch nieuwsvandegrooteoorlog.hetarchief.be bekommen Sie Zugang  zu mehr als 270.000 Seiten belgischen Pressematerials aus dem Ersten Weltkrieg. Die entsprechenden Papiere können Sie finden im Index.
 
Lesen Sie mehr darüber in unserer Zeitung.

Jetzt auch als Linked Data verfügbar

2018 wurde die Sammlung anlässlich des Endes der vierjährigen Gedenkfeierlichkeiten um verknüpfte Daten erweitert. Jetzt können die Daten aus Het Archief ohne menschliches Eingreifen mit anderen Datenbanken verknüpft werden. Wir haben Opfer aus der Namensliste des In Flanders Fields Museums mit unseren Zeitungen verknüpft, um die Funktionsweise vorzuführen. Mehr dazu erfahren Sie hier
 

Über Het Archief

Het Archief ist die Dachmarke, mit der VIAA für jeder und jede Archivmaterial online verfügbar macht. Nachrichten vom Großen Krieg war die erste große Sammlung, die im Jahr 2015 in Het Archief erschlossen worden ist. Seit November 2019 finden Sie auf hetarchief.be Beschreibungen von mehr als einer halben Million Bild- und Tonfragmente von mehr als 100 Organisationen aus dem flämischen Kultur-, Medien- und Regierungssektor. Lesen Sie hier, was Sie auf Het Archief finden und tun können.
 

Initiatoren Nachrichten vom Großen Krieg

   

Partners Nachrichten vom Großen Krieg

Amsab-ISG            

Partners Belgian War Press

logo cegesoma           

Mit der Unterstützung von

Schenken Sie sowohl Erbe als auch Zukunft. Auch Sie können helfen. Entdecken Sie wie auf:

 

Sponsor